Über Gimmeldingen

Der Weinort Gimmeldingen ist einer der nördlichen Ortsteile von Neustadt an der Weinstraße und sehr schön am Rand des Haardtgebirges gelegen. Schon die Römer erkannten, dass im hiesigen fast mediterranen Klima guter Wein gedeiht und heute ist die "Gimmeldinger Meerspinne" weit über die Grenzen der Pfalz hinaus bekannt.

Auch die Mandelblüte hat Gimmeldingen weithin bekannt gemacht und lockt jedes Frühjahr zahlreiche Besucher in den Ort. Mit Beginn der Blüte feiern wir Gimmeldinger unser Mandelblütenfest, das als das erste Weinfest der Pfalz den alljährlichen Weinfest-Reigen eröffnet. Das Loblocher Weinzehnt an Pfingsten, die Gimmeldinger Kerwe im Spätsommer und der Gimmeldinger Herbst sind weitere Highlights im Festkalender. Hier in der "Toskana Deutschlands" finden sich auch zahlreiche Wanderwege durch den Wald und die Weinberge mit vielen wunderschönen Aussichtspunkten, wie z.B. dem Weinbiet oder dem Pavillion, den bereits Ludwig I. von Bayern nutzte.

Weitere Hinweise über Gimmeldingen und Umgebung bieten auch die hier zusammen getragenen Links:

 

Einige Fotos aus Gimmeldingen...




Kliggerles-Brunnen

 

Alle Fotos (c) by Oliver Hummel .
Ein Klick auf ein kleines Bild öffnet eine größere Ansicht.

 



Oliver Hummel, 01.12.2002