Gaststätte Im Tal

Die Sportgaststätte des Turnvereins 1883 Gimmeldingen e.V.
Im Tal 7, 67435 Neustadt/W., Telefon: 06321 / 68921

Im Gebäude der "Alten Turnhalle" oberhalb des Sportplatzes des TV Gimmeldingen am Eingang des Gimmeldinger Tals gelegen, eignet sich unsere Gaststätte hervorragend als Ausgangspunkt und/oder Endstation von Spaziergängen und Wanderungen in den Pfälzerwald. Bitte folgen Sie der Beschilderung "Sportgaststätte TV im Tal".

Öffnungszeiten:
Täglich ab 11:00 Uhr, (Montags Ruhetag)
Ihre Reservierung nehmen die Pächter Txepi Ruiz und Kurt Wille gern entgegen.

Besucht uns auf Facebook unter "Gaststätte Im Tal".

 

Unsere Turnhalle (inkl. kleiner Bühne) kann - nach Maßgabe der untenstehenden Hallenordnung - für Veranstaltungen genutzt werden.

Hallenordnung für die TV-Sporthalle Im Tal

Für die Nutzung der Halle des TV 1883 Gimmeldingen ist der Geschäftsführende Vorstand zuständig:
Ansprechpartnerin: Jutta Schaper, Holzmühlstr. 15, 67435 Neustadt/W.-Gimmeldingen, Tel. 06321-66891

Die Halle steht allen Abteilungen des Vereins für sportliche Veranstaltungen zur Verfügung. Sofern der Belegungsplan es zulässt und unter Beachtung folgender Voraussetzungen kann sie jedoch auch für andere Zwecke genutzt werden:

  1. Bei kommerziellen Veranstaltungen muss der Veranstalter mindestens die Getränke aus der Gaststätte beziehen. Je nach Art der Veranstaltung ist eine Kaution und/oder eine Nutzungsgebühr zu entrichten. GEMA-, Versicherungs- und evtl. anfallende andere Gebühren sind vom Ausrichter zu übernehmen, sofern mit dem Verein keine anderen Vereinbarungen getroffen werden.
  2. Alle vom Vorstand beschlossene Veranstaltungen, dazu zählen auch Mitgliederversammlungen, Volkslauf, Jedermann-Turnier etc., haben Vorrang.
  3. Abteilungen des Vereins und ortsansässigen Vereinen steht die Halle für nicht-kommerzielle Zwecke (Jahresabschlussfeier, Theater- und Chorproben, Mitgliederversammlungen, Sitzungen, etc.) kostenlos zur Verfügung. Eine Bewirtschaftung darf dabei nur durch den Wirt erfolgen.
  4. Nach einer Veranstaltung ist die Halle zu reinigen; Tische und Stühle sind nach Weisung des Vorstands so verstauen, dass der Sportbetrieb nicht behindert wird.


Robert Böhnke, 27.07.2017